Globale Lernkonferenz 2017 "Mobilität"

Buddy Help e.V.

Als bleibender Eindruck setzte sich bei den Schülern die Freude am länderübergreifenden Mitgestalten fest. Die Erkenntnis: auch auf mich kommt es an, mein persönliches Handeln kann globale Auswirkungen haben, wurde verinnerlicht. Skype-Schaltungen und internationale Videos vertieften die Einsicht. Die Aktion „mobil für den guten Zweck“ sensibilisierte die Schüler auf besondere Art. Für die Teilnahme an einer Riesenpolonaise angeführt von Theo spendeten sie von ihrem Taschengeld ein Startgeld von einem Euro. Ergänzt von My Theo e. V. wurde ein Scheck über 500 Euro an Buddy Help e. V. zur Unterstützung eines Waisenhauses in Malawi überreicht.